Kräuterwanderung

Die Natur macht nichts vergeblich.

(Aristoteles)

Ringelblumen blühen

Meine Kräuterwanderungen finden fast über das ganze Jahr hinweg statt. Jeden Monat können andere Wildpflanzen entdeckt, gesammelt und verarbeitet werden.

Mir ist wichtig, dass wir die Pflanzen in unserer direkten Umgebung kennen und nutzen lernen. Daher begeben wir uns zu Wiesen in der Nähe und besprechen unterwegs eine Handvoll Pflanzen genauer.

Abschließend wird noch etwas verkostet.

Wolltest du schon immer wissen welche WILDpflanzen und „Unkräuter“ in deinem Garten wachsen und wie du sie nutzen kannst?

Gerne komme ich zu dir nach Hause und wir starten eine Expedition durch deinen Garten.

Es ist ein Privileg einen eigenen Garten zu haben, denn hier kannst du dich in sicherem Umfeld mit deinen Pflanzenfreunden beschäftigen und die Freundschaft vertiefen. 

Mögliche Schwerpunkte: Frühlingskräuter, Sommerkräuter, essbare Wildkräuter, Erste Hilfe aus der Wiese, Herbstkräuter, …

Zielgruppe

ab 5 bis max. 12 Personen, Schulgruppen, Erwachsene

Lernort

Outdoor in NÖ und Wien, in der Nähe Ihrer Schule (nach Absprache), im Garten

Dauer

2-3 h

Kosten / Förder-möglichkeiten

nach Absprache (abhängig von Gruppengröße, Dauer, Ort, …), Fördermöglichkeiten für Umwelt.Wissen.Schulen, ÖKOLOG- oder Umweltzeichen-Schulen