Kräuter-Workshop

In den kleinsten Dingen zeigt die Natur die allergrößten Wunder. 

(Carl von Linné)

Ringelblumen blühen

Mir liegen besonders die Wildpflanzen in unserer direkten Umgebung am Herzen. Sie näher kennen zu lernen und unter ihnen Freunde zu finden ist mein Ziel. Wichtig ist mir vor allem das sichere Erkennen und Anwenden der Pflanzen, die praktische Umsetzung / Verarbeitung und die Herstellung von alltagstauglichen Produkten.
Meine Methodik vereint
🌿 logische und wissenschaftliche Ansätze, fundiertes Wissen über Pflanzeninhaltsstoffe und moderne/zeitgemäße Techniken der Verarbeitung
mit
🌿 überliefertem Wissen über den Jahreskreis und Pflanzenwesen, Signaturlehre sowie traditionelle Anwendungen aus der Naturheilkunde und alte Rezepturen.
Mögliche Schwerpunkte: Wildkräuterküche, Erste Hilfe von der Wiesen, Salben  und Hausmittel, Oxymel – Sauerhonig, Alkoholfreie Tinkturen, Kräuter für Kinder, Frauenkräuter, Pflanzeninhaltsstoffe, Kräuterkosmetik, Räuchern mit Kräutern, Jahreskreisfeste, …

Zielgruppe

ab 5 bis max. 12 Personen, Schulgruppen, Erwachsene

Lernort

NÖ und Wien, Ihre Schule

Dauer

2-4 h

Kosten / Förder-möglichkeiten

nach Absprache (abhängig von Gruppengröße, Dauer, Ort, …), Fördermöglichkeiten für Umwelt.Wissen.Schulen, ÖKOLOG- oder Umweltzeichen-Schule

v

Erlebnispädagog*in / Referent*in

Angela Heher