Fermentieren von Gemüse

Die Welt verändert sich durch dein Vorbild und nicht durch deine Meinung.

(Paulo Coelho)

Ringelblumen blühen

Im Sommer und Herbst ernten wir viel knackiges Gemüse, auch auf den Märkten ist die Auswahl an heimischen Gemüsen groß. Die alte Methode der Konservierung, das Fermentieren, eignet sich besonders gut um unser Gemüse haltbar zu machen. Die Zubereitungen sind einfach, verbrauchen keinen Platz in der Tiefkühltruhe und bieten ein tolles Geschmackserlebnis mit vielen Nährstoffen.

In diesem Workshop vermittle ich die Grundlagen des Fermentierens von Gemüse und du stellst deine ersten selbstgemachten Produkte für zuhause her.

Zielgruppe

ab 5 bis max. 12 Personen, Schulgruppen, Erwachsene

Lernort

NÖ und Wien, Ihre Schule

Dauer

2-3 h

Kosten / Förder-möglichkeiten

nach Absprache (abhängig von Gruppengröße, Dauer, Ort, …), Fördermöglichkeiten für Umwelt.Wissen.Schulen, ÖKOLOG- oder Umweltzeichen-Schulen

v

Erlebnispädagog*in / Referent*in

Angela Heher