Wir sind Boden

Den Ertrag des Bodens kurzfristig zu steigern haben wir gelernt. Können wir aber auch verhindern, dass der Boden auf diese Weise langfristig abstirbt?

(Richard von Weizsäcker)

Jausnen nach dem Lernen

Bei diesem Projekttag für Schulen werden wir in der Landschaft:
Bodenproben ziehen, Horizonte bestimmen, Wurzelbilder vergleichen, Bodeneigenschaften erkennen, Bodentiere entdecken,…

Und in Lernstationen:
Selbständiges Experimentieren mit Bodenproben,…

Auch dabei sind:
Attraktionen mit Nutztieren, in Lehrwerkstätten, mit Geräten und Maschinen, Spaß und Spiel,..

An den unten angegebenen Lernorten werden im Frühjahr 2022 jeweils eine Woche lang Projettage angeboten.

Jeder Bodentag ist so organisiert, dass ihre Schule mit 2 Klassen der 6. bis 8. Schulstufe teilnehmen kann. Das genaue Datum wird in Kürze veröffentlicht.

Bei Interesse bitten wir um Kontaktnahme.

Corona bedingte Stornierungen werden nicht in Rechnung gestellt.

Zielgruppe

6. bis 8. Schulstufe

Lernort

LFS Edelhof, LFS Phyra, LFS Hollabrunn, Mostviertler Bildungshof am Gießhübl

Dauer

jeweils ein Tag

Kosten / Förder-möglichkeiten

Kosten 10 Euro pro Schüler*in; Fördermöglichkeit für Umwelt.Wissen.

v

Erlebnispädagog*in / Referent*in

Lisa Schawerda
Kathi Kratochwill
Ulli Mittermüller
Gerlinde Handlechner